02 Trial-Training zum Saisonstart

Fr. 24.3. bis So. 26.3.2017
Fit in die neue Saison

Der lange Winter steckt vielen noch in den Knochen. Fast ein halbes Jahr kein Motorrad gefahren! Jetzt heißt es fit werden für die neue Saison. Wieder ein Gefühl fürs Motorradfahren bekommen und das Beherrschen der Maschine entwickeln. Da ist so ein kurzweiliges Trial-Wochenende genau das Richtige!

Die Maschinen dazu werden gestellt. Gerade einmal gut 80 Kilogramm schwer, verzeihen dieses schon mal einen Ausrutscher. Spaß soll das Training machen und deshalb kommt es auf Geschwindigkeit überhaupt nicht an. Wichtig ist, das Motorrad durch möglichst perfekten Körpereinsatz und das richtige Zusammenspiel von Gas und Bremse um die unterschiedlichsten Hindernisse zu manövrieren. Das klappt selbst bei absoluten Anfängern relativ schnell und hilft ungemein bei den nächsten Motorradtouren.

Zwei volle Tage haben wir Zeit, auf dem weitläufigen Gelände des MSF Frammersbach entsprechende Erfahrungen zu sammeln und vielleicht auch die Sorge vor Splitt oder losem Untergrund aus dem Kopf zu kriegen. Denn gefahren wird im leichten Gelände, meist in Schrittgeschwindigkeit und unter Anleitung erfahrener Trainer.

Spezielle Schutzkleidung ist nicht erforderlich; Hose und Protektoren, Stiefel sowie ein Helm werden auf Wunsch gestellt. Ansonsten reichen eine alte Jeans oder ein weites T-Shirt – und schon kann es los gehen.

Auch ein Führerschein wird nicht gebraucht. Wer erste Erfahrungen beim Motorradfahren sammeln will, ist hier genau richtig. Die beste aller Sozias oder der Nachwuchs gehören insofern mit zur Zielgruppe. Ebenso alle, die für den nächsten Ausflug mit der Enduro ihre Fahrtechnik verbessern wollen.

Trainiert wird in verschiedenen Gruppen, so dass Niemand überfordert wird. Das Gelände bietet viele Möglichkeiten und für jeden den passenden Parcours.

Wir bieten dieses abwechslungsreiche Wochenende als Komplettpaket einschließlich zwei Übernachtungen mit Halbpension sowie der Nutzung eines Trialmotorrades an. So sind kurze Wege zum Trainingsplatz garantiert und wir können des abends, bei einem leckeren Essen, noch mal gemeinsam den Tag Revue passieren lassen. Zur Entspannung steht zudem eine Sauna zur Verfügung.

 

 

Die wichtigsten Informationen

Teilnehmerzahl: Bei diesem Trialtraining rechnen wir mit 8 bis 12 Teilnehmern.

Dauer: Fr. 24.03. bis So. 26.03.2016 / Wochenende.

Ablauf: Individuelle Anreise (mit dem Auto) am Freitagabend, anschließend gemeinsames Abendessen. Kein Hotelwechsel. Am Samstag und Sonntag jeweils ganztägiges Trialtraining auf gestellten Motorrädern. Dabei teilen sich zwei Teilnehmer eine Maschine, um immer mal wieder verschnaufen zu können. Auf Wunsch ist die alleinige Nutzung eines Trial-Motorrades möglich. Trainiert werden unter anderem Schrittfahren, Bremsen und Beschleunigen auf losem Untergrund sowie das Überwinden kleinerer Hindernisse.

Rückreise: Das Training endet am späten Sonntagnachmittag. Die Rückreise erfolgt individuell.

Leistungen: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer in einem typischen Hotel der Region. (Einzelzimmer stehen nur in begrenzter Zahl und gegen Aufpreis zur Verfügung). Drei-Gänge-Menü oder Buffet am Abend, regionales Frühstück am Morgen, Teilnahme am Trialtraining unter Anleitung erfahrener Trainer, Bereitstellung entsprechender Kleidung, Pausengetränke, Mittagsimbiss, Nutzung eines Trialmotorrades sowie Platzmiete.

Preis: 449,– Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer ein eigenes Trialmotorrad mitbringt, zahlt nur 359,– Euro im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag für die Hotelübernachtungen beträgt 50,– Euro. (Einzelzimmer stehen nur in begrenzter Zahl und gegen Aufpreis zur Verfügung).

Extras: Auf Wunsch steht für einen Aufpreis von 190,- Euro ein Trialmotorrad zur alleinigen Nutzung zur Verfügung.

Wichtig: Der Abschluss eines Schutzbriefes wird dringend empfohlen. Ebenso eine Reiserücktritts-Versicherung. Weitere Infos hierzu unter http://www.adac.de

Wer kann mitmachen? Jeder, der Spaß hat, einen Wochenende lang mal unbeschwert seine Fähigkeiten auf unbefestigten Untergrund auszuprobieren, um so fit für die neue Saison zu werden. Ein Führerschein ist nicht erforderlich, so dass auch teilnehmen kann, wer erste Erfahrungen beim Motorradfahren sammeln möchte.

Anmeldeschluss: Bis Montag, den 13.03.2017, sollte uns Deine Anmeldung vorliegen.

—–

Mehr Infos oder Anmeldung per Mail unter: kurvenfieber@mac.com
An- und Abreise mit Auto und Anhänger oder Kleintransporter möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr – Kurzfristige Änderungen möglich –
Veranstalter ist der ADAC Hessen-Thüringen.

2 Antworten zu “02 Trial-Training zum Saisonstart

  1. Pingback: Das neue Tourenprogramm 2016 | kurvenfieber: Mehr als nur Motorrad fahren

  2. Pingback: Bodensee – Sardinien – Norwegen – Waldviertel – Pyrenäen – Frankenwald – Nur einige unserer Touren in 2016 – Natürlich auch zweimal Endurowandern | gelbeq – Reisen mit dem Motorrad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s