Auf schmalen Wegen durch den Wald

Strahlend blauer Himmel am frühen Sonntagmorgen und die Sonne lacht vom Himmel. Stiefel, Jacken und Hosen sind – dank Heizungskeller im Hotel – wieder trocken, gute Laune garantiert. Wohl auch, wiel heute ein ganz besonderes Schmankerl auf uns wartet: kleine und kleinste Wege, die sich durch dichte Wälder und über grüne Wiesen schlängeln – herrlich!


Immer wieder ist auch ein Stückchen unbefestigte Verbindungsstraße dabei – oft weisen Schilder am Straßenrand darauf hin. Wir wären von selber wohl nicht darauf gekommen 😉

Wieder wechseln sich Sand- und Feldwege ab. Oft führt die Route auf übler Piste parallel zu topfeben asphaltierten Radwegen. Wer motorisiert unterwegs ist, muss hingegen über rumplige Strecken fahren. Da sieht man, wie in Holland Priorizäten gesetzt werden.


Immer wieder legen wir unterwegs eine kurze Rast ein. Die Moppeds laufen, außer ein paar kleinen Umfallern ist nichts passiert – das Endurowochenende ist einfach klasse. Ein letzter, verschlammter Waldweg wird für eine ausgiebige Fotosession genutzt, dann ist das Hotel erreicht.


Schnell sind die Motorräder verladen und dann gehts ab nach Hause. Aber: wir kommen wieder – ganz bestimmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s