Wieder eine gute Wahl

Es geht in die Eifel – erst einmal. Spät am Nachmittag schaffe ich es endlich, mich vom heimischen Schreibtisch los zu reißen, um nach Nideggen zu fahren. Dort wollen wir uns am frühen Abend treffen, um vom Hotel Roeb aus, in den nächsten Tagen, Richtung IJselmeer zu fahren.

Die Wahl der Unterkunft hat sich dabei wieder als Glücksgriff erwiesen: gute Lage, schöne Zimmer, nette Mitarbeiter und tolles Essen. Da freuen sich alle, die mit uns von Donnerstag bis Sonntag von hier aus die Eifel und die Ardennen durchstreifen wollen.

Doch erst einmal geht es in den Norden. Am Sonntag an den Möhnesee und Montag weiter Richtung Küste. Zwei Übernachtungen haben wir in Holland, nahe der Nordsee, eingeplant, bevor es wieder zurück in die Eifel geht.

Auch wenn es so mancher nicht glauben mag – auch bei dieser Tour ist Fahrspass garantiert.


Nicht nur der Nachtisch war lecker. Wir haben uns im Hotel Roeb sehr wohl gefühlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s