Schlemmerwochenende in der Eifel

Der Auftakt war schon mal vielversprechend: trockene Straßen, viele Kurven, eine nettes Café, kurz vor dem Hotel eine Tankstelle und am Abend das versprochene leckere Essen.

Wir sind in Prüm in der Eifel und wollen von Donnerstag bis Sonntag tagsüber schön Motorrad fahren und uns abends von der Küche des Hauses verwöhnen lassen. Das hat am ersten Tag schon mal prima geklappt.

„Mit allen, die bis 14 Uhr im Hotel sind. wollen wir am Nachmittag schon mal eine kleine Runde durch die Eifel fahren“, hatten wir angekündigt – und so wartete ein gutes Dutzend unserer Teilnehmer pünktlich am Treffpunkt, um bis zum Abend die ersten 180 Kilometer unter die Räder zu nehmen.

Das „Meerfelder Mar“ war das Ziel, das wir nach gut zweistündiger Fahrt auf vielen kurvenreichen Straßen erreichten. Im nahe gelegenen „Naturpurhotel Marblick“ legten wir die obligatorische Kaffeepause ein, bevor es auf Nebenwegen zurück zum Hotel ging.

Für den ersten Abend war uns ein kleines Grillfest versprochen und so legte die Küche alles auf den Rost, was sich auf offener Flamme zubereiten ließ – lecker!

Morgen wollen wir einen Abstecher ins nahe gelegene Luxemburg unternehmen – bei strahlendem Sonnenschein, prognostiziert zumindest der Wetterbericht.

20140529-233845-85125396.jpg

Das lief so manchem das Wasser im Mund zusammen: vom Grill direkt auf den Tisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s