Drama in der Nacht

Katherina, die nicht weit vom „Gut Hühnerhof“ wohnt, war nach unserem Sicherheitstraining spontan zum Abendessen vorbei gekommen. So konnten wir mal wieder Hallo sagen und ein wenig in Erinnerungen schwelgen. Spät abends ging es zurück nach Hause – auf einem alten Russengespann. Das springt normalerweise auf den ersten Tritt an. Nur heute – „vor Publikum“ – nicht. Warum nur?

Wir sagen mal nichts. Zu sehen ist aufgrund der Dunkelheit nicht viel, lasst die „Stimmung“ einfach auf Euch wirken und achtet auf die Dialoge 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s