Trial-Training zum Saisonstart

Auch in diesem Jahr starten wir mit einen Trial-Wochenende in die neue Motorradsaison. Wieder ist der alte Steinbruch von Großheubach das Ziel; hier wollen wir zwei Tage lang auf leichten Leihmaschinen die Winterstarre aus den Gelenken schütteln.

Neben einigen „Wiederholungstäter“, die schon seit Jahren (immer wieder mal) dabei sind, freuen wir uns auch über ein paar „neue Gesichter“. So ergänzt sich die Wiedersehensfreude mit der großen Erwartung der neu dazu gekommenen. Und diese Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden.

Natürlich hatte sich pünktlich zum Wochenende der strahlende Sonnenschein der vergangenen Tage verabschiedet und Petrus sorgte mit leichtem Nieselregen am frühen Morgen dafür, dass es auf dem Trainingsgelände nicht so staubte. Der kleine Schauer hatte sich aber schnell verzogen , so dass uns das Wetter nicht vor unlösbare Probleme stellte.

Schnell waren drei Gruppen eingeteilt, so dass Jeder entsprechen seines Leistungsvermögens trainieren konnte.

20140322-233225.jpg

Ruckzuck war es Mittag, zur Stärkung gab’s für alle Nudeln mit Hackfleischsoße. Satt und zufrieden ließen wir uns am Nachmittag zu neuen „Höchstleistungen“ animieren und steigerten unsere Fähigkeiten von Stunde zu Stunde. Und doch: irgendwann war die Luft raus – Zeit aufzuhören.

Beim gemeinsamen Abendessen wurde dann noch ordentlich gefachsimpelt. Morgen geht’s dann erneut in den Steinbruch: Tag zwei des Trial-Trainings zum Saisonstart wartet auf uns

.

20140322-235024.jpg

Eine Antwort zu “Trial-Training zum Saisonstart

  1. Ulrich Niederdräing

    Bei solch netten Teilnehmern macht es auch dem Trainer doppelt Spaß. Bis bald, Uli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s