Noch einmal durch die Highlands

TOURBERICHT SCHOTTLAND
Freitag, 22. Juni 2012 | 9. Tag

Zwei Tage bleiben uns noch – und die wollen wir auskosten. Auf Nebenstrecken geht es am vorletzten Tag unserer Schottlandreise zunächst zur Destillerie von Glen Livet. 40 Minuten lang besichtigen wir die Produktionsanlagen und lassen uns erklären, wie Whisky hergestellt wird und welche Unterschiede es gibt.

Den nächsten Stopp legen wir in Balmoral ein. Die Sommerresidenz der Queen wollen wir zwar nicht besichtigen aber zumindest doch ein Foto vor dem Tor zum Park machen.

Sind wir die ersten beiden Hochtäler am Morgen noch im dichten Nebel gefahren – oder waren es besonders tief hängende Wolken? – lassen Glen Clumie und Glen Shee bei Sonnenschein erahnen, worauf uns die Sicht zuvor durch die „feuchte Luft“ versperrt war.

Am frühen Nachmittag erreiche wir Perth und beschließen während eines Tankstopps auf die Kaffeepause zu verzichten und dafür früher im Hotel zu sein. Harald und Siegfried, die unseren „Begleitbus“ fahren, sind auch schon da, so dass das Gepäck schnell entladen werden und ausreichend Zeit für eine heiße Dusche und ein erstes kaltes Bier bleibt.

Morgen müssen wir zurück nach Newcastle, um mit der Nachtfähre zurück nach IJmuiden zu fahren. Schade, so langsam geht auch dieser Urlaub zu Ende.

20120622-232021.jpg
Das Gepäck wird im Begleitbus transportiert. So mancher nimmt da lieber einen richtigen statt zweier Motorradkoffer mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s