Jetzt kann es losgehen

Die BMW steht im Transit, daneben die kleine Suzuki DR 350, für den Fall, das wir unterwegs ein Ersatzmotorrad brauchen. Kombi, Stiefel und Helme sind eingepackt. Werkzeug und ein paar Ersatzteile auch. Jetzt muss ich nur noch zusammensuchen, was ich in den nächsten Tagen so anziehen möchte und schon kann´s losgehen.

Morgen früh, spätestens um 8 Uhr, will ich starten, um rechtzeitig in Angermünde zu sein. Dort treffen wir uns, um dann gemeinsam Richtung Masurische Seen beziehunsgweise Kaliningrad und Litauen zu fahren. Das Abenteuer ruft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s