Riesiger Zuspruch beim „Anlassen“

15.000 bis 20.000 Motorradfahrer sollen es gewesen sein, die am vergangenen Sonntag beim traditionellen Anlassen dabei waren. Die kleine Kirche am Berg platze aus allen Nähten, als Bikerpfarrer Rupi zum Gottesdienst lud. Gegen 14 Uhr setzte sich dann der Corso von Niedergründau aus in Bewegung. Eine nicht enden wollende Schlange an Motorrädern fuhr gemeinsam zum Festplatz nach Gelnhausen.

Hier boten der ADAC, hr1 und der VCM ein attraktives Rahmenprogramm. Zwei Live-Bands, eine kurzweilige Podiumsdiskussion sowie viele Stände – darunter einer der Dekra, die den Prototypen eines Airbag-Motorrades präsentierte – lockten viele Besucher an. Auch die Auszüge aus dem Sicherheitstraining, die der ADAC zeigte, stießen auf großes Interesse.

Rundherum ein gelungener Tag, da waren sich alle Aktiven einig. Die Gedenkfahrt zum Abschluß der Saison findet am Sonntag, den 11. Oktober 2009, statt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s